HomeUnternehmenServiceProdukteKundenbereichKontakt

SCHNELLEINSTIEG


Language

RÜCKRUF SERVICE

LOGIN

gebrauchte Blockheizkraftwerke

Blockheizkraftwerke sind modular aufgebaute Anlagen mit dem Ziel  elektrischen Strom
und Wärme zu erzeugen. Dazu wird das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung genutzt.

Der Vorteil eines solchen Kraftwerkes ist, dass es direkt am gewünschten Ort des Wärme-
verbrauchs betrieben werden kann und die Nutzwärme des Blockheizkraftwerkes in ein
Nahwärmenetz eingespeist werden kann.

Die Abwärme eines Blockheizkraftwerkes, welche sich während des Betriebes ansammelt wird
nicht in die Umgebungabgegeben, sondern zusätzlich genutzt. Das bedeutet, dass die von
einem Blockheizkraftwerks eingesetzte Primär-energie durch die ortsnahe Nutzung der Abwärme
mit bis zu über 90% genutzt werden kann.

So können Blockheizkraftwerke bis zu 40% Primärenergie einsparen. Weiterhin kann eine
Überproduktion ins örtliche Stromnetz abgegeben werden. Seit April 2002 wird der
Bau eines in Deutschland errichtetes Blockheizkraftwerks durch das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz
gefördert.

Darunter fällt beispielsweise eine Steuererleichterung, wie die Erstattung der Engerie-steuern für den eingesetzten Brennstoff

Classic mbH | Ihr Spezialist für Energieanlagen wie Dampfturbine, Dampfkessel und mehr.

Dampfturbine