HomeUnternehmenServiceProdukteKundenbereichKontakt

SCHNELLEINSTIEG


Language

RÜCKRUF SERVICE

LOGIN

gebrauchte Gasbrenner

Gasbrenner haben einige Vorteile gegenüber anderen Brennstoffen. Zum einen benötigt
man keine Lagerung für das Gas. Weiterhin entstehen bei der Verbrennung keine Abfälle
wie Asche oder bei korrekter Einstellung auch kaum Ruß. Daher ist eine Reinigung eines
Gasbrenners nicht erforderlich.

Die entstandenen Rauchgase haben im Vergleich zu anderen Brennstoffen einen geringen
Kohlendioxidanteil. Gasbrenner können außer mit Erdgas zusätzlich auch mit anderen Gas-
typen befeuert werden.

Dazu zählen:

- Flüssiggas
- Stadtgas
- Grubengas
- Klärgas
- Deponiegas

Brenner mit kleiner Leistung sind mit einfachen Stufenleistungsregelungen ausgestattet,
die abhängig vom Dampfdruck zu- oder abgeschaltet werden. Vorwiegend werden kontinuier-
lich geregelte Brenner eingesetzt.

Mit Regelklappen wird die Gas- und Luftvermischung geregelt. Diese Regelklappen sind
über Stangen mechanisch gekoppelt. Mittlerweile werden Gasbrenner immer öfter mit
elektronischem Verbund verwendet. Statt den Regelklappen gibt es hier elektrische Stell-
ventile.

Dampfturbine