HomeUnternehmenServiceProdukteKundenbereichKontakt

SCHNELLEINSTIEG


Language

RÜCKRUF SERVICE

LOGIN

gebrauchte Ölbrenner

Bei einem Ölbrenner muss der flüssige Brennstoff möglichst fein zerstäubt werden im
Brennraum, damit eine große Oberfläche für die Verbrennreaktion erreicht wird. Ein Ver-
brennungsluftgebläse ist im Brenner integriert. Dazu werden die Druckzersträubung, die
Rotationszersträubung und die Zersträubung mittels Zersträubermedium angewandt.

Damit keine Emission eintritt sollte das Öl länger im Brennraum verweilen. Außerdem
ist eine geringe Verbrennungstemperatur erstrebenswert, um einen  guten Ausbrand
und eine geringe Stickoxidbildung zu erreichen.

Solch ein Brenner ist zusätzlich mit speziellen Rußfiltern ausgestattet, da durch die
Ölverbrennung große Mengen an Ruß entstehen. Damit diese nicht die Umwelt
belasten und der Kohlendioxidgehalt in der Luft vergrößern, müssen Ölverbrenner
regelmäßig gereinigt und entrußt werden.

Für den Betrieb solcher Ölbrenner ist es ratsam geschultes und fachkundiges
Personal zu beschäftigen, da es sich um einen leicht entflammbaren Rohstoff handelt.

Dampfturbine