HomeUnternehmenServiceProdukteKundenbereichKontakt

SCHNELLEINSTIEG


Language

RÜCKRUF SERVICE

LOGIN

Dampfkessel

Dampfkessel LoosEin Dampfkessel ist ein von außen beheiztes, geschlossenes Gefäß oder Druckrohrsystem, welches dazu dient, Wasserdampf oder Wasser von mehr als 100 °C für Heiz- und andere Betriebszwecke zu erzeugen. Dampfkessel sind in vielen Situationen einsetzbar. Zum Beispiel werden im Haushalt in kleinerer Dimension als Dampfreiniger oder Dampfbügeleisen verwendet, während in der Industrie Dampfkessel zum Betrieb von Dampfkraftwerken genutzt werden. Dampfkessel sind in ihren Einsatzmöglichkeiten demnach vielschichtig.

Wie funktioniert ein Dampfkessel!


Die Wärmezufuhr geschieht entweder durch Befeuerung mit gasförmigen, flüssigen oder festen Brennstoffen, durch Nutzung von Abwärme oder auch durch Sonnenwärme, nukleare Wärme oder elektrische Beheizung. Die Bauformen von Dampfkesseln unterteilt man in Großwasserraumk., Wasserrohrk. und Schnelldampferzeuger. Der Großwasserraumk. besteht aus einem zylinderförmigen Mantel und wird für kleinere bis mittlere Dampfleistungen und Dampfdrücke eingesetzt. Im Gegensatz zum Großwasserraumkessel befindet sich bei einem Wasserrohrk. das Wasser in Rohren.

Arten und Formen beim Dampfkessel


Die Art von Kesseln wird bei höheren D-Leistungen und –drücken eingesetzt. Der Schnelldampferzeuger ist eine weitere Bauart eines Wasserrohrk. zur Erzeugung von Nassdampf und bringt geringere Leistung.Zwei weitere, etwas speziellere Typen sind elektrisch beheizte zur Erzeugung geringerer Dampfmengen und der Lokomotivk.. Dies ist allerdings keineswegs eine veraltete oder überholte Technologie. Selbst in Kernkraftwerken kommen sie in verschiedenen Formen zum Einsatz. Sie speichern eine hohe Menge an Energie und bergen aufgrund ihres inneren Druckes ein hohes Gefährdungspotenzial.

Vor der Inbetriebnahme

 

Daher ist es wichtig, vor ihrer Inbetriebnahme durch geschultes Personal überprüfen zu lassen. Nach Betriebssicherheitsverordnung sind dies überwachungsbedürftige Anlagen, was bedeutet, dass sie jederzeit durch Fachpersonal beaufsichtigt werden müssen.Da diese überhitzungsgefährdete Druckgeräte sind, müssen sie festgelegten Sicherheitsstandards entsprechen und bekommen demgemäß vom Hersteller das CE-Zeichen, als Beweis für ihre Betriebsfähigkeit.  >>>Unsere aktuellen Angebote finden Sie hier <<<

Dampfturbine